ηєω ∂ιяє¢тιση


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die Gifte und Vergiftungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Shadowthief
Administration
avatar


Anzahl der Beiträge :
218
Anmeldedatum :
02.01.15
Alter :
18
Ort :
my crazy world

Deine Charaktere
Namen: Schattenstern
Aussehen: hübsche Kätzin mit pechschwarzem Fell, weißer Hinterpfote, weißer Brust und gelben Augen
Clans: LotusClan

BeitragThema: Die Gifte und Vergiftungen   Fr Jan 09, 2015 8:04 pm

D I E  G I F T E  U N D  V E R G I F T U N G E N 


Gifte:

•Fingerhutsamen
Fingerhutsamen sind als gefährliche Medizin bekannt. Sie tragen ein unbekanntes Gift in sich und man kann nicht genau einschätzen wie gefährlich sie sind. Sie können zwar dem Herz helfen, aber bei Überdosierung leicht zu Lähmung oder Herzversagen führen. Fingerhutsamen können mit Mohnsamen verwechselt werden.
•Maiglöckchen
Maiglöckchen blühen im Mai und duften süß. Aus den Blüten entwickeln sich bis zum Herbst hellrote Beeren, die tödlich giftig sind.
•Schierling
Schierling kann von unerfahrenen Heilern sehr leicht mit Kerbel verwechselt werden. Wird Schierling eingenommen, führt er zu Müdigkeit und einem tiefem Schlaf in dem dann langsam das Herz zu schlagen aufhört.
•Stechpalmenbeeren
Stechpalmenbeeren sind nicht so gefährlich wie Todesbeeren, aber für Junge immer noch tödlich.
•Todesbeeren
Todesbeeren sind äußerst giftige rote Beeren, die bei den Zweibeinern als Beeren der Eibe bekannt sind. Die Stämme nennen die Todesbeeren Nachtsamen.
•Tollkirsche
Tollkirschen sind sehr giftig, und können sogar den stärksten Krieger töten!

Vergiftungen:


Vergiftungen können durch unterschiedliche Ursachen auftreten:
•Es gibt verschiedene Pflanzen oder deren Samen wie Fingerhutsamen, Maiglöckchen, Schierling, Stechpalmenbeeren, Todesbeeren oder Tollkirschen, welche für Katzen äußerst giftig oder sogar tödlich sind.
•Außerdem können Vergiftungen durch verdorbene oder vergiftete Beute oder durch vergiftetes Wasser auftreten.
•Der Biss einiger Tiere wie der von Ratten oder Schlangen, z.B. Nattern, ist giftig für Katzen.
•Vergiftungen durch Rauch welcher durch Feuer verursacht wird, können auftreten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://new-direction.aktiv-forum.com
 

Die Gifte und Vergiftungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ηєω ∂ιяє¢тιση :: P L A N U N G :: Die Informationen-